Schadenprävention

Wenn der Schaden da ist, wird die Versicherung schon zahlen. Aber viel besser ist es, wenn es gar nicht erst zum Schaden kommt. Mit dem richtigen Blick für Risiken lässt sich ein Großteil bereits frühzeitig erkennen oder sogar ganz vermeiden.

Von der Präventionsarbeit der Versicherer hat wohl jeder Deutsche schon einmal profitiert: die Einführung der Gurtpflicht als Erkenntnis aus der Verkehrssicherheitsforschung, die bessere Sicherung von Steckdosen, die Zertifizierung von Fahrradschlössern oder die Förderung von Rauchmeldern: überall steckt mehr oder weniger Präventionsarbeit drin, auch wenn das nicht immer so klar ist.

Nutzen Sie daher die bereitgestellte Checkliste und Hinweise zur Minimierung oder bestenfalls Vermeidung von Schäden.

Weitergehende Informationen erhalten Sie auch unter INITIATIVE SCHADENPRAEVENTION.DE

Schaden verhindern
Forum Leitungswasser Mai 2021